Offside

Spass am Internet

Unerfreuliche Post: Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen für die Verwendung zweier von ihrem Mandanten urheberrechtlich geschützter Texte, Kostenpunkt €736, zahlbar bis 23.03.

In der Anlage zwei URLs im FWnetz von 2008 (!), wo ich mir die bestreffenden Textstellen bitte selbst heraussuchen darf.

Fakt: nach AGB sind das für das FWnetz fremde Inhalte (Kommentar + Artikel), also nicht von mir erstellte Texte. Wie sehr das gerichtlich verwertbar ist, weiss ich nicht. Weitere Fakten: Text 1 ist ein Kommentar, die betreffenden Textstellen sind korrekt als Zitate gekennzeichnet und dienen der Grundlage bzw. dem Verständnis. Zu Text 2 sei soviel gesagt, dass der Mandant nicht der Urheber ist, wie behauptet, also nicht besonders sorgfältig recherchiert.

Das zu den Details. Was mich viel mehr ärgert (über den vermasselten Sonntag hinaus) ist, dass sich jemand tatsächlich sowas als Geschäftmache ausgesucht hat. Ich befürchte, dass so jemand auch noch irgendwann auf ein – vernommen – erfülltes und zufriedenes Leben zurückblicken wird. Mein Verständnis und vermutlich das der meisten, wenn nicht aller Helfer (ehrenamtlich oder nicht) ist dem genau umgekehrt. Wenn es denn tatsächlich um Recht gehen würde, würde eine einfache Anfrage bzw ein kurzer Hinweis natürlich reichen, aber die Diskussion ist hier nun wirklich völlig irrelevant.

Und egal wie sehr ich im Recht bin (was ich glaube), es ändert nichts daran, dass es mich zu einem unpassenden Zeitpunkt Nerven kosten wird, und ganz sicher nicht günstig, da ich es natürlich einem Anwalt übergeben muss.

Das Problem: ich weiss nicht, wieviele solcher Leichen im FWnetz-Keller noch vorhanden sind und ob man sogar das Archiv nicht einfach offline nimmt.

Der und sonst keiner

Gestatten, The Pumpkin.

Eigentlich ist dies ein Test, unterwegs mit einem iPad arbeiten zu können. Geht, ist aber ein wenig mühsam.

Zum Bild: The Pumpkin – Der Kürbis – ist mein Firmen-Mini-Heavy-Rescue. Nunmehr seit 2 1/2 Jahren unterwegs, teile ich mit vielen Hersteller bzw. Händlergenossen das gleiche Problem: welches Gefährt ist denn das richtige?

Die Softwaremenschen dürften ganz andere Sorgen haben. Uns Hardwaremenschen geht es um Zuladung, Geschwindigkeit, Komfort und Mobilität. Die nächsten Monate steht ein Generationenwechsel an, der Leasingvertrag läuft aus. Die Gedanken zum Nachfolger bzw zu Alternativen offen in alle Richtungen.

Das Bild oben beantwortet alle Fragen. Kein Hochdach, kein langer Radstand, man passt in jede Tiefgarage, die unterwegs nunmal zum Hotel gehört. Und der T5 ist völlig alternativlos, insbesondere (dann) mit Allrad und Gasfederung.

Pumpkin? Andere Geschichte.

Termine 2012 [UPDATE]

Auch 2012 gibt es wieder einige feuerwehrrelevante Veranstaltungen, Kongresse, Fortbildungen und Messen. Wir haben mal versucht die Wichtigsten aufzuführen. Die Liste erhebt allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

vgbf-Fachtagung, 13. – 15. Februar 2012, Salzburg (AT)
Internationale Fachtagung der Vereinigung fuer Gefahrstoff- und Brandschutzforschung
Link zur Internetseite

15. Europäischer Polizeikongress, 14. – 15. Februar 2012, Berlin (B)
Link zur Internetseite

FeuerTRUTZ, 22. – 23. Februar 2012., Nürnberg (BY)
Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz
Link zur Internetseite

9. Nationale Paging-Kongress, 27.02.2012,  Berlin (B)
Link zur Internetseite

fireprotec, 07. – 08.03.2012, Frankfurt/Main (HE)
Fachausstellung für vorbeugenden Brandschutz
Link zur Internetseite

Retro Classics 2012, 22. – 25.03.2012, Stuttgart (BW)
mit Ausstellung des LFV BaWü und Ankündigung, dass Auf der Retro Classics 2012 in Stuttgart seltene Feuerwehrfahrzeuge auf Pkw-Basis aus aller Welt zu bestaunen sind
Link zur Internetseite

Berliner Fachtagung 2012 Nationale Sicherheit und Bevölkerungsschutz, 28. – 29.03.2012, Berlin (B)
Link zur Internetseite

FDIC, 16. – 21.04.2012,  Indianapolis / USA
Link zur Internetseite

Virtual Fires Kongress, 19. – 20. April 2012,  St. Georgen (BW)
Fachtagung für virtuelle Realität und Simulation
Link zur Internetseite

Wipfelfeuer, 28. April 2012, Hemer (NRW)
Fachsymposium Waldbrandbekämpfung
Link zur Internetseite

Rettmobil, 9. – 11. Mai 2012, Fulda (HE)
Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität
Link zur Internetseite

vfdb Jahrestagung 2012, 21.  – 23. Mai, Köln (NW) [neu]
Jahrestagung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.
Link zur Internetseite

TFA – Toughest Firefighter Alive – Europameisterschaften, 8. – 9. Juni 2012, Mönchengladbach (NRW)
Link zur Internetseite

Hamburger Gefahrguttage, 14. und 15. Juni 2012, Hamburg (HH)
Link zur Internetseite

1. Landesfeuerwehr-Oldtimertreffen des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg, 23. – 24. Juni 2012, Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach bei Bad Schussenried (BW)
Link zur Internetseite

VDFU Rescue Challenge 2012,  30. Juni – 1. Juli 2012, Pfaffenweiler (BW)
Link zur Internetseite

8. Europäischen Bevölkerungs- und Katastrophenschutzkongress, 18.-19.09.2012
Link zur Internetseite

security essen 2012, 25. – 28. September 2012, Essen (NRW)
Sicherheits- und Brandschutztechnik
Link zur Internetseite

Retter 2012, 04. – 07.10.2012,  Wels (AT)
Link zur Internetseite

rescuedays, 5. – 7. Oktober 2012, Bremen (HB)
Link zur Internetseite

FLORIAN 2012, 18. bis 20. Oktober 2012, Dresden (SN)
Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz
Link zur Internetseite

 

Ausblick auf 2013

Safety & Security, 19. – 21.03.2013, Amsterdam (NL)
Link zur Internetseite

Suisse Public, 18. –  21.06.2013,  Bern (CH)
Link zur Internetseite

A+A 2013, 05. – 08. November 2013, Düsseldorf (NRW)
Fachmesse mit Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit mit zahlreichen Sonderschauen und Informationsveranstaltungen
Link zur Internetseite

SICHERHEIT, 12. – 15.11.2013,  Zürich (CH)
Fachmesse für Sicherheit
Link zur Internetseite

Atemschutzunfälle LIVE 2013
Link zur Internetseite

Mitführsel

Jederzeit bereit?

Uli: hier meine Tasche mit Beatmungstuch u Einmalhandschuhen

 

Joe

 

Flax: Hier geöffnet das Ü-Ei Behältnis mit einem Paar Einmalhandschuhe

 

Akku: 2 paar Handschuhe mit und ohne Filmdose und Beatmungsfilter


(Danke für die Einsendungen)